RC Aufzugstechnik AG

Neuerungen in den europäischen Aufzugsnormen

Im kommenden Jahr werden die bewährten Normen SN EN 81-1 und SN EN 81-2 durch die neunen Normen SN EN 81-20 und SN EN 81-50 abgelöst. Ab dem 1. September 2017 werden nur noch Aufzugsanlagen für den Verkehr zugelassen, welche den neuen Normen entsprechen.

Wir haben für Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen in Form eines PDF's vorbereitet, welche Ihnen bei der Planung und Umsetzung kommender Projekte behilflich sein kann.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Das Ende einer Ära! Die Swisscom stellt die Analogtelefonie auf Ende 2017 ein

Swisscom empfiehlt alle Endgeräte der Lifttelefonieanlagen so schnell wie möglich auf mobilfunkbasierte Lösungen zu wechseln. Nur so wird auch in Zukunft eine einwandfreie Kommunikation sichergestellt.
Swisscom empfiehlt sämtlichen Liftbetreiber ab sofort bis spätestens 2017 auf ein mobilfunkbasiertes System zu wechseln um die Sicherheit und Funktionalität der Notrufeinrichtung zu gewährleisten (OR Art.58 Abs.1).

Telefoniewechsel von Analog zu GSM

Obschon die Anschlüsse heute immer noch erhältlich sind, empfiehlt Swisscom ihren Kunden mit Sonderanwendungen die auf der herkömmlichen Festnetztelefonie basieren, sich frühzeitig mit dem Thema zu befassen und die notwendigen Anpassungen zu starten. Dieser Technologiewechsel betrifft vor allem die Lifttelefonieanlagen.

Gerne helfen wir Ihnen eine passende Lösung für Ihre Aufzugsanlage zu finden und stehen Ihnen für eine unverbindliche Beratung jederzeit zur Verfügung.